^
+49 (2234) 40890 info@gn-koeln.de

Holen Sie sich 10% Rabatt!

Erstellen Sie jetzt Ihr persönliches ModernBiz Pinboard, registrieren Sie sich und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Enterprise Mobility Suite Direct. Preise lt. Microsoft Standard-Homepage Alle Preise zzgl. MwSt.


Die Anforderungen, die Sie und Ihre Kollegen an Ihr Unternehmen stellen, werden immer höher. Vor allem, wenn es um Mobilität und Produktivität geht. Neben der einfachen Verwaltung von mobilen Endgeräten spielt vor allem Datensicherheit eine immer größere Rolle. Denn die Möglichkeit, dass heute jeder von überall auf Unternehmensdaten zugreifen will und kann, bedingt, dass der Schutz eines Unternehmens auf eine völlig neue Ebene gehoben werden muss.

Genau darauf ist Microsoft Enterprise Mobility Suite ausgerichtet. Sie ist die umfassende Lösung für eine leichter handhabbare Zugriffs- und Rechteverwaltung für die IT sowie den Endnutzer, die einfache Verwaltung für eine zunehmende Anzahl unterschiedlicher Endgeräte und dem Management einer Vielzahl neuer Software-as-a-Service (SaaS)-Anwendungen und unternehmenseigenen Anwendungen (Line-of-Business).

Eine Lösung. Vier Services. Vier Produkte.
Das ist die Enterprise Mobility Suite von Microsoft.

Hybride Identitätsverwaltung

Schlüssel

Azure Active Directory Premium

Identitäts- und Zugriffsverwaltung für Unternehmen für nahezu alle Apps oder Geräte – in der Cloud oder lokal. Verfügt über Single Sign-On, mehrstufige Authentifizierung, Self-Service Funktionen und vieles mehr.

Azure Active Directory Premium

Mobile Device- & Applikations-management

Intune

Microsoft Intune

Cloudbasierte Enterprise Mobility-Verwaltung, über die Sie den Mitarbeiterzugriff auf Unternehmensanwendungen und -daten auf nahezu jedem Gerät steuern können.

Microsoft Intune

Datenschutz und -sicherheit

Schloss

Azure Rights Management

Umfassende Richtlinien für Verschlüsselung, Identität und Autorisierung, mit denen Sie geschäftliche Dateien und E-Mails auf Smartphones, Tablet PCs und PCs schützen können.

Azure Rights Management

Präventiv-Abwehr von Angriffen

Abwehr

Microsoft Advanced Threat Analytics

Microsoft Advanced Threat Anylytics analysiert Benutzerverhalten, lernt es, erkennt verdächtige Zugriffe und warnt Ihre IT rechtzeitig, bevor Ihrem Unternehmen ein Schaden entstehen kann. Automatisch und ohne hohen Aufwand.

Microsoft Advanced Threat Analytics

Identität, Geräteverwaltung und Dokumentenschutz

Jetzt kostenlos testen

Externer Zugriff auf das Firmennetzwerk mit Microsoft Enterprise Mobility Suite

Mit Microsoft Enterprise Mobility Suite (EMS) kann die IT mobile Geräte, mobile Anwendungen und PCs aus einer Konsole heraus verwalten. So können Unternehmen ihren Mitarbeitern Zugriff auf Unternehmensanwendungen, -daten und -ressourcen von nahezu überall und auf beinahe jedem Gerät ermöglichen und gleichzeitig für eine Absicherung der Unternehmensdaten sorgen.

Über ein Self-Service-Unternehmensportal können Ihre Mitarbeiter ihre Geräte selbst registrieren, der IT deren Verwaltung ermöglichen und Unternehmensanwendungen installieren – ganz gleich, von welchem Gerät. Und da alle mobilen Geräte von der Cloud aus von EMS verwaltet werden, müssen Sie dafür keine eigene IT-Infrastruktur bereitstellen.


Ein Überblick – Video (engl.)

Microsoft Enterprise Mobility Suite – sichere Downloads von Firmendaten von überall mit Multi-Faktor Authentifizierung und Azure Rights Management.

Dokumente schützen, Unternehmensanwendungen schützen – und das auf mobilen Geräten?

Für die meisten Unternehmen ist das eine der größten Herausforderungen an ihre IT, denn herkömmliche Sicherheitsvorkehrungen wie z. B. Firewalls schützen zwar Ihre Daten, schränken aber Ihre Mitarbeiter gleichzeitig ein, wenn Sie mobil arbeiten wollen. Mit dem Azure Rights Management (Azure RMS) schaffen Sie beides.

In Azure RMS werden Verschlüsselungs-, Identitäts- und Autorisierungsrichtlinien verwendet, um Ihre Dateien und E-Mails zu schützen. Azure RMS funktioniert für jeglichen Gerätetyp wie Smartphones, Tablets und PCs. Egal um welchen Dokumententyp es sich handelt, Informationen können sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihrer Organisation geschützt werden, weil dieser Schutz bei den Daten verbleibt, und zwar selbst dann, wenn die Daten die Grenzen Ihrer Organisation verlassen.

Mit der mehrstufigen Authentifizierung von Azure schützen Sie den Zugriff auf Daten und Anwendungen zusätzlich. Dazu können Sie einen einfachen Anmeldevorgang defi nieren, der eine ganze eine Reihe einfacher Verifizierungsoptionen in den Prozess integriert, wie beispielsweise Telefonanruf, SMS oder Benachrichtigung in einer mobilen App. Benutzer können dann die bevorzugte Methode wählen. Alle diese Optionen werden von Azure bereits standardmäßig vorgehalten – und können einfach konfiguriert, angepasst und genutzt werden.


Ein Überblick – Video (engl.)

Höchste Sicherheit – abgestimmt auf das, was Unternehmen brauchen.

Microsoft hat seine Lösungen der Enterprise Mobility Suite für die Identitäts- und Zugriffsverwaltung in der Cloud komplett auf die Anforderungen von Unternehmen abgestimmt – Nomen est omen. Microsoft Azure Active Directory verfügt über Millionen von Benutzern und wird in über 35 Rechenzentren weltweit bereitgestellt. Bisher wurden mit dieser Lösung mehr als eine Billion Authentifizierungen durchgeführt.

Mit dem Single-Sign-On Features ist es Mitarbeitern möglich, sich mit den gleichen Login-Daten für Web-Apps in der Cloud und on-premise anzumelden. Tausende von SaaS-Apps sind hier bereits integriert und für Ihre eigenen Unternehmensanwendungen können Sie dieses Feature ebenfalls nutzen. IT-Support Ressourcen werden über ein Self-Service Tool reduziert. Die Möglichkeit, eine Multiple Factor Authentification ohne hohen Aufr´wand selbst durchführen zu können, sichert den Anmeldevorgang nicht nur doppelt, sondern entlastet auch Ihre IT.

Nutzen Sie die einfachen und schnellen Self-Service Funktionen von Microsoft EMS.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Müssen aber schnell auf eine Anwendung zugreifen, weil Sie gerade beim Kunden vor Ort sind? Unterwegs müssen Sie sich mit einem neuen Smartphone in das Firmennetzwerk einloggen, weil Sie Ihr eigenes verloren haben? Oder Sie benötigen für ein Projekt Zugriff auf eine ganz bestimmte Unternehmensanwendung?

Mit Microsoft EMS wird das jetzt ganz einfach, denn das alles können Ihre Mitarbeiter über das Self-Service Tool selbst erledigen. Damit können Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, ihre Kennwörter selbst zurückzusetzen, Zugriff auf Anwendungen anzufordern und andere häufig anfallende Aufgaben auszuführen. Und so ganz nebenbei lassen sich so auch noch die Support-Kosten erheblich verringern.

Sehen Sie, wie einfach die Verwaltung Ihrer Endgeräte mit Microsoft Intune ist.

Ein Überblick – Video (engl.)

Tauschen Sie Dokumente mit Businesspartnern – einfach und sicher.

Gerade dann, wenn Sie mit externe Firmen oder Partnern eng zusammen arbeiten und vertrauliche Dokumente das Unternehmensnetzwerk verlassen, ist Sicherheit besonders wichtig. Schützen Sie Ihre Unternehmensdaten, indem Sie die Sicherheit beim Zugriff auf die Ressourcen des Unternehmens erhöhen. Bestimmen Sie den Empfänger des Dokumentes, dessen Bearbeitungsrechte und sogar den Bearbeitungszeitraum. So ist ein Schutz der Daten auch nach extern möglich.
Dafür sorgt Azure Rights Management, das zu einem wesentlichen Standbein der Microsoft Enterprise Mobility Suite gehört. Damit können Sie ganz einfach aber detailliert festlegen, wer über welche Applikation, wann und mit welchem Endgerät auf welches Dokument oder Information zugreifen darf

Private Apps auf dem Firmenhandy sicher nutzen – mit Microsoft EMS

Das Leben besteht nicht nur aus Arbeit. Deshalb nutzen Ihre Mitarbeiter das Firmenhandy natürlich auch privat. Wo private Daten und Apps mit Firmendaten parallel gespeichert werden, besteht immer auch ein latentes Sicherheitsrisiko, das Sie mit Microsoft Enterprise Mobility Suite leicht managen können.

Zugriffe auf Apps und Dokumente, ganz gleich ob von privat genutzen Devices auf unternehmenseigene Apps oder von privaten Endgeräten auf Business-Apps – jeder Zugriff lässt sich mit Microsoft Intune und dem Azure Rights Management einfach und flexibel verwalten.

Schaden verhindern, bevor er entsteht – Microsoft Advanced Threat Analytics warnt Sie vor einem Angriff. Rechtzeitig.

Business heute wird immer mobiler. Das ist gut. Aber es birgt auch Gefahren, wenn immer mehr Mitarbeiter mit verschiedenen mobilen Endgeräten von überall auf Unternehmensdaten- und anwendungen zugreifen. Mit Microsoft Advanced Threat Analytics (ATA) können Sie einem Angriff auf Ihre Unternehmensdaten ohne hohen Aufwand vorbeugen. Im Schnitt verharren Angreifer ca. 200 Tage in Netzwerken, bevor sie erkannt werden. Haben sie ausreichend qualifizierte Daten und Informationen gesammelt, schlagen sie zu.

Microsoft ATA spürt diese Angreifer auf, indem es Abweichungen im Verhaltensmustern der Organisation erkennt und analysiert. Durch Machine Learning lernt ATA permanent aus den Verhalten der Entitäten – und warnt Ihre IT rechtzeitig, bevor ein Schaden entstehen kann. ATA erstellt einen übersichtlichen Bericht über Anomalien im Verhalten und erkennt Angriffe praktisch sofort. Einfacher kann man sich nicht schützen.

Holen Sie sich 10% Rabatt!

Erstellen Sie jetzt Ihr persönliches ModernBiz Pinboard, registrieren Sie sich und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Enterprise Mobility Suite Direct. Preise lt. Microsoft Standard-Homepage Alle Preise zzgl. MwSt.

ModernBiz Pinboard

Identität, Geräteverwaltung und Dokumentenschutz

Testen Sie alle Komponenten getrennt oder in Kombination.

Sichern Sie sich alle Informationen und aktuelle Angebote mit dem ModernBiz Pinboard.

Holen Sie sich jetzt Ihr persönliches ModernBiz Pinboard und sammeln Sie zusammengefasst kompakte Informationen – in Form von Broschüren, Videos, hilfreichen Links und Referenzberichten. Außerdem finden Sie hier immer wieder Einladungen zu Events oder exklusive Angebote zu den Produkten, die Sie interessieren.

Mit wenigen Klicks können Sie sich Ihr persönliches ModernBiz Pinboard erstellen und immer dann blättern, wenn Sie Zeit haben. Nichts geht verloren und Sie bleiben immer auf dem Laufenden. Es ist ganz einfach.

Alles auf einen Blick:
das ModernBiz Pinboard

Und so funktioniert es.

1

Es ist ganz einfach: Tragen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein – und Sie haben sofort Zugriff auf Ihr individuelles ModernBiz Pinboard.

2

Ihr ModernBiz Pinboard öffnet sich sofort und wird automatisch aktualisiert, wenn es spezielle Angebote oder etwas Neues gibt. Sie müssen nichts weiter tun.

Damit wir Ihr persönliches ModernBiz Pinboard erstellen können, benötigen wir nur Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

Einfach die Infos in die entsprechenden Felder eingeben und auf ModernBiz Pinboard erstellen klicken.


Zu den Fragen

Die gute Option: Damit wir Ihr ModernBiz Pinboard noch persönlicher auf Sie abstimmen können, beantworten Sie einfach die unten stehenden Fragen.